Institutionelle Anleger

Asset Management – passgenau für Ihre Bedürfnisse

Nachhaltiger Erfolg und langfristige Kooperation – das sind die tragenden Pfeiler, auf denen unsere Vermögensverwaltung für institutionelle Anleger gründet. Daher hat im Asset Management eines für uns oberste Priorität: Die Renditeziele unserer Mandanten müssen stets innerhalb der vereinbarten Risikoparameter erreicht werden.

Die Vorstellungen unserer Kunden berücksichtigen wir dabei in all ihren Nuancen – dafür sorgen maßgeschneiderte Anlagerichtlinien, klar definierte Parameter und die Tatsache, dass wir stets alle möglichen Auswirkungen auf die Gewinn- und Verlustrechnung im Blick behalten. Dank unseres aktiven Asset Managements können wir bei sich ändernden Märkten, Allokationen und Quoten zudem schnell und flexibel reagieren und das Portfolio über wichtige Asset-Klassen und Regionen hinweg anpassen – ein klarer Vorteil gegenüber statischen Konzepten.

Neben der individuellen Vermögensverwaltung für institutionelle Mandanten gehört auch das Management von Spezialfonds sowie das Management von Fonds für Dritte unter deren Namen (White Label-Fonds) zu unserem Leistungsspektrum.

 

Expertise und Verantwortung – das bieten wir Ihnen

  • eigenständige Research- und Investmentprozesse
  • umfassende eigene Datenbank mit Auswertungen von Unternehmen
  • hervorragender Zugang zu nationalen und internationalen Research-Häusern
  • sehr erfahrenes Team mit jahrelangem guten Track Record für Makroentscheidungen und Investments in Aktien,
    Anleihen sowie Derivaten
  • große Erfahrung im Management von Portfolios für Pensionskassen, Industrieunternehmen, Stiftungen etc.
  • Kernkompetenzen bei Multi Asset-Mandaten mit aktiver Allokation von globalen Aktien und europäischen Anleihen
  • einen integrierten Research-Ansatz durch die Verknüpfung von volkswirtschaftlichen und unternehmensspezifischen Analysen
  • Unabhängigkeit bei allen Entscheidungen, Freiheit von Interessenskonflikten
  • individuelle Lösungen für unsere Mandanten statt Standardisierung und Benchmark-Orientierung, wobei wir die Risikostruktur des Gesamtvermögens berücksichtigen
  • Kontinuität in der Betreuung, da die Geschäftsführer auch Gesellschafter sind und  voll in der Verantwortung stehen – Ihr Portfoliomanager trifft die Investmententscheidungen